• Hilfe
  • Login

Pflegedokumentationssoftware MD Ambulant

Dokumentation für Pflegeprofis

Wir vereinen das Beste aus zwei Welten: MD Ambulant ist die modernste Komplettlösung für eine lückenlose Pflege- und Betreuungsdokumentation, die der Markt zu bieten hat. Die Software verbindet höchste Dokumentationsstandards mit einer zeitgemäßen, intuitiv bedienbaren Benutzeroberfläche und eröffnet mit umfassenden Funktionen neue Chancen, die Digitalisierung Ihrer Pflegedokumentation auf das nächste Level zu heben:

RISIKO- UND POTENZIALANALYSE

JEDERZEIT VOLLE KONTROLLE ÜBER DEN DOKUMENTATIONSPROZESS

INTEGRIERTES AUFGABENMANAGEMENT

EINFACHE DELEGATION WICHTIGER TÄTIGKEITEN

Vollständige Pflegedokumentation dank Risiko- und Potenzialanalyse (RuPA®)

Mithilfe der RuPA® erkennen Sie für alle KlientInnen auf einen Blick, an welchen Stellen aktuell Dokumentationsbedarf besteht und ob Ihr Pflegeprozess eingehalten wird. Dazu überprüft MD Ambulant kontinuierlich relevante Einträge der Software auf Vollständigkeit und Aktualität. Wurde z.B. ein Pflichtassessment noch nicht durchgeführt oder ist der Maßnahmenplan veraltet, erkennen Sie dies sofort. Sie können dann direkt Aufgaben erstellen und Ihre MitarbeiterInnen damit beauftragen, die Dokumentation aufzuarbeiten – perfekte Unterstützung für Ihr Plus an Prozess- und Ergebnisqualität.

Assessmentinstrumente für PflegeexpertInnen

Als professionelle Pflegesoftware verfügt MD Ambulant über zahlreiche vorkonfigurierte Assessments und Einschätzungen für die Pflegedokumentation, die auf den aktuellen Expertenstandards basieren. Ob Dekubitus-Risikoeinschätzung, Kontinenzanalyse oder Sturzprophylaxe – Sie können direkt mit Ihrer fachlichen Einschätzung starten. MD Ambulant ermöglicht es Ihnen darüber hinaus sogar alle Assessments zu individualisieren und eigene Assessments erstellen. Alle Informationen, die Sie mit dem Doku-CarePad mobil erfassen, stehen auch im Büro zur Verfügung – so haben Sie die Dokumentationsqualität jederzeit im Blick und sind stets auskunftsfähig.

Vielseitige Wunddokumentation mit MD Ambulant

Für ein effektives Wundmanagement verfügt MD Ambulant über eine umfassende Wunddokumentation, mit der Sie Wundverläufe inklusive Heilungstendenzen im Handumdrehen erfassen können. Besonders komfortabel ist die mobile Wunddokumentation mit dem Doku-CarePad, mit dem Sie auch Wundfotos für die Verlaufskontrolle aufnehmen und Wunden dank des Apple AR kits(R)* direkt digital vermessen können. Über das Arztcockpit in MD Connect können Sie die Wunddokumentation den behandelnden ÄrztInnen sogar online zur Verfügung stellen.

Pflegemodell frei wählen und konfigurieren

Mit MD Ambulant genießen Sie grenzenlose Freiheit bei der Auswahl des präferierten Pflegemodells. Klassische Modelle wie AEDL, ATL oder Henderson stehen Ihnen ebenso gebrauchsfertig zur Verfügung wie die Strukturierte Informationssammlung (SIS®). Sogar individuelle Pflegemodelle lassen sich mit MD Ambulant ganz einfach konfigurieren. Ausgehend von jedem Pflegemodell können Maßnahmen für die Pflegeplanung abgeleitet werden, sodass der gesamte Pflegeprozess nahtlos ineinander übergeht.

Dokumentieren nach dem Strukturmodell

In MD Ambulant können Sie entweder mit der Strukturierten Informationssammlung (SIS®) arbeiten oder eine individuelle Infosammlung nach eigenen Vorgaben konfigurieren. In beiden Fällen haben Sie bereits aus der Infosammlung direkten Zugriff auf den Maßnahmenplan und können die Maßnahmenplanung parallel bearbeiten. Über den Maßnahmenplan haben Sie wiederum Zugriff auf den Pflegebericht, in dem Sie alle Abweichungen von der täglichen Pflege komfortabel erfassen können. Die intuitive Evaluation am Bildschirm rundet den Dokumentationsprozess ideal ab.

Mit Leichtigkeit durch die MDK-Prüfung

MD Ambulant führt Sie entspannt durch jede MDK-Prüfung. Mit dem integrierten MDK-Prüfungsassistenten verwalten Sie alle prüfungsrelevanten Dokumente übersichtlich an einer zentralen Stelle und können während der Prüfung direkt darauf zugreifen. Parallel dazu stellt MD Ambulant die für den MDK-Prüfer wesentlichen Auswertungen zusammen, z.B. eine Aufstellung aller KlientInnen mit besonderer Pflegesituation oder Nachweise zu Fort- und Weiterbildungen. Damit gelingt Ihnen die MDK-Prüfung mühelos.

Zwei Frauen lachen sich an
Lächelnder Mann hält ein Tablet in der Hand

Die passende Dokumentationssoftware für jede Einrichtung

MD Ambulant ist die optimale Lösung für Ihre digitale Pflege- und Betreuungsdokumentation. Egal ob für die ambulante, die Intensiv- oder Tagespflege oder Wohngemeinschaften – die Software umfasst alle Dokumentationsmöglichkeiten, um die für Sie notwendigen pflegerischen Informationen nach höchsten Dokumentationsstandards digital abzubilden. Darüber hinaus bietet Ihnen MD Ambulant zahlreiche Konfigurationsoptionen für Assessments und Einschätzungen sowie zahlreiche weitere Dokumentationsbereiche, sodass Sie Ihre digitale Lösung passgenau nach Ihren individuellen Anforderungen gestalten können.

Gute Gründe für die Pflege- und Betreuungsdokumentation

  • Elektronisches Übergabebuch

    Mit dem elektronischen Übergabebuch sorgen Sie für einen reibungslosen Informationsaustausch in Ihrem Team. Notieren Sie tagesaktuelle Besonderheiten aus der Versorgung einzelner KlientInnen und die Informationen stehen sofort auf allen mobilen Geräten und im Büro zur Verfügung.

  • Umfassende Verlaufsdokumentation

    Ob Schmerzen, Stürze, Mobilisationen oder soziale Betreuungsangebote: Mit wenigen Mausklicks sorgen Sie für eine umfassende und vollständige Verlaufsdokumentation für all Ihre KlientInnen.

  • Aktive Gesundheitsfürsorge

    Behalten Sie den Gesundheitszustand Ihrer KlientInnen im Blick und erfassen Sie sämtliche gemessenen Vitalwerte elektronisch in MD Ambulant. Dabei können Sie für alle KlientInnen individuelle Vitalwert-Grenzwerte definieren, bei deren Überschreitung Sie gewarnt werden.

  • Modernes Ernährungsmanagement

    Definieren Sie den Sollkalorienbedarf Ihrer KlientInnen und lassen Sie von MD Ambulant anhand dokumentierter Mahlzeiten überprüfen, ob Ihre KlientInnen ausreichend versorgt sind. Auch die Abdeckung des Flüssigkeitsbedarfs lässt sich mit dem integrierten Trinkprotokoll jederzeit kontrollieren. In der Software lassen sich dabei alle Ein- und Ausfuhren digital erfassen, sodass Sie die Tagesbilanz Ihrer KlientInnen jederzeit im Blick haben.

FAQ MEDIFOX DAN Ambulant - Pflegedokumentation

  • Was ist eine mobile Patientenakte?

    Die mobile Patientenakte bildet die Inhalte einer klassischen Papierdokumentation digital ab. So steht Ihnen die Pflegedokumentation jederzeit auf allen mobilen Geräten und auch im Pflegedienst zur Verfügung. Alle aus der Papierdokumentation bekannten Dokumentationsmöglichkeiten werden dabei digital abgebildet. So können Sie pflegerelevante Informationen, wie z.B. Wunden oder Vitalwerte direkt bei Ihren KlientInnen vor Ort erfassen, Aufgaben im Team verteilen und wertvolle Zeit im Pflegealltag einsparen.

  • Welche Funktionen sollte eine ambulante Pflegedokumentations-Software haben?

    Eine ambulante Pflegedokumentations-Software sollte alle wichtigen Formulare der Pflegedokumentation digital und einfach bereitstellen. Zudem sollten alle Informationen, die für die ambulante Pflege und ihre Arbeitsabläufe relevant sind, in Echtzeit und auf einen Blick abrufbar sein, um so das Zeit-Management effizienter zu gestalten.

  • Wie wird eine Pflegedokumentationssoftware in der ambulanten Pflege eingesetzt?

    Mithilfe der ambulanten Pflegedokumentations-Software können Sie vor Ort bei Ihren KlientInnen alle wichtigen Informationen mit wenigen Klicks erfassen und Daten in Echtzeit abrufen.

  • Welche Vorteile hat ambulante Pflegedokumentation von MEDIFOX DAN?

    Die ambulante Pflegedokumentation von MEDIFOX DAN ermöglicht eine einfache, flexible und umfassende Pflegedokumentation. Sie können den Pflegeprozess inkl. Strukturmodell (SIS(R)) digital abbilden und alle wichtigen Informationen mobil dokumentieren. So sparen Sie wertvolle Zeit und kommen durch den integrierten MDK-Prüfungsassistenten zudem sicher durch die Qualitätsprüfung.

  • Welche Gründe hat der Einsatz von ambulanter Pflegedokumentation?

    Die ambulante Pflegedokumentation ist ein wichtiger Bestandteil des Pflegeprozesses, mit der Pflegekräfte die Ergebnisse der Pflege beurteilen und Handlungen lückenlos nachvollziehen können. Dank der ambulanten Pflegedokumentation kann eine optimale Betreuung Ihrer KlientInnen und Zusammenarbeit mit anderen Akteuren im Versorgungsprozess sowie KollegInnen sichergestellt werden.

  • Welche Möglichkeiten bietet eine digitale Pflegedokumentation im Bereich der Intensivpflege?

    Insbesondere in der Intensivpflege ist eine Dokumentation höchster Güte unverzichtbar. Mit der Pflege- und Betreuungsdokumentation bietet Ihnen MD Ambulant pflegewissenschaftlich fundierte Werkzeuge, mit denen Sie den Pflegeprozess Ihrer IntensivklientInnen mühelos und übersichtlich abbilden können. Detailinformationen und technische Parameter der eingesetzten Beatmungsgeräte sowie durchgeführte intensivpflegerische Versorgungsmaßnahmen können über die Software komfortabel dokumentiert werden. Über das Intensivcockpit und den Durchführungsnachweis behalten Sie darüber hinaus die Versorgung Ihrer KlientInnen jederzeit im Blick.