• Hilfe
  • Login

Pflegedienst gründen und mit
MD Ambulant durchstarten

Einen Pflegedienst zu gründen ist schwer? Ja, das stimmt. Besonders, wenn die Software keine Entlastung bietet. Daher ist die Frage nach einer nachhaltigen und arbeitsentlastenden Digitallösung der Schlüssel zum Erfolg. MD Ambulant ist eine Software, die auf mehreren Jahrzehnten Erfahrung in der Entwicklung professioneller Branchensoftware basiert – um so die Zukunft der Pflege mitzugestalten. Nutzen Sie den Erfahrungsschatz und den Zukunftsgedanken eines etablierten Unternehmens für einen sicheren und vor allem soliden Start in die Pflegebranche.

Alles aus einer Hand

Die Software für ambulante Pflegedienste entlastet den Pflegealltag mit innovativen und vor allem effizienten Digitallösungen. Mit MD Ambulant kann sich Ihr Pflegedienst auf das wirklich Wichtige konzentrieren: die Pflege für den Menschen, Ihren Klientinnen und Klienten. Der Dokumentations- und Verwaltungsaufwand wird spürbar verringert, sodass Arbeitsabläufe und Verwaltungstätigkeiten für alle Beteiligten angenehmer werden.

Die ideale Gesamtlösung

MD Ambulant unterstützt Sie bei der Stammdatenverwaltung, der Pflegedokumentation, Abrechnung, Dienst- und Tourenplanung und vielem mehr. Dank des modularen Aufbaus können Sie flexibel entscheiden, ob Sie bei Ihrer Neugründung mit der Vollversion oder zunächst nur mit ausgewählten Funktionen starten. Alle Module sind frei kombinierbar und können der wachsenden Größe Ihres neuen Pflegedienstes stetig angepasst werden.

 

Mehr über die Module von MD Ambulant

Anruf Service Mitarbeiter

Umfassender Mehrwert mit Software von MEDIFOX DAN

Mit MD Ambulant setzen Sie auf die modernste und umfassendste Softwarelösung für ambulante Pflegedienste. Doch was macht MEDIFOX DAN auch für neu eröffnete Pflegedienste so gut geeignet? Sie erhalten nicht nur eine professionelle Software, sondern auch einen starken Partner, der Sie beim Gründen Ihres Pflegedienstes mit pflegefachlicher Beratung unterstützt, die gesamte Installation und Einrichtung übernimmt und Sie in praxisnahen Schulungen optimal auf die Anwendung der Software im Pflegealltag vorbereitet. Mit dem 24-Stunden-Service erhalten Sie rund um die Uhr kompetente Beratung und Unterstützung, während Sie mit MD Finance am Monatsende direkt Ihr Geld erhalten.

Mit Sicherheit gut beraten

Sicherheit ist mehr als ein Wort, es ist ein Gefühl, das Platz für Optimierung schafft. Mit dem MEDIFOX DAN Consulting bauen wir gemeinsam mit Ihnen das Gerüst für Ihren langfristigen Erfolg und Ihre sichere Souveränität. Wie? Das entscheiden Sie: Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Beratungsangebot. Unsere ExpertInnen analysieren Ihre aktuelle Situation und entwickeln zusammen mit Ihnen Lösungen, die Sie nachhaltig voranbringen.

Mehr über das Consulting

Förderung sichern und zuverlässig finanzieren

Noch bis 2023 werden Investitionen in digitale Lösungen staatlich gefördert. Seien Sie daher schnell und profitieren Sie von Erstattungen in Höhe von bis zu 40 Prozent bzw. bis zu 12.000 € der Anschaffungskosten. Für die übrigen Ausgaben bietet Ihnen MEDIFOX DAN flexible Finanzierungsangebote, die von der Ratenzahlung bis zum Leasing reichen. So starten Sie unbeschwert in eine digitale Zukunft und schonen Ihre Liquidität für nachhaltigen Erfolg.

Grafik von einem loslaufenden Sprinter

FAQ ambulant Neugründer

  • Wie unterscheiden sich neu gegründete Pflegedienste von etablierten Pflegediensten?

    Start-ups sind dynamisch und anpassungsfähig – auch in der Pflege. Um Ihren neu gegründeten Pflegedienst bestmöglich zu unterstützen, sollte sich die passende Softwarelösung schnell an Unternehmensstrukturen anpassen und Ihnen so Verwaltungsarbeit abnehmen. Nur so haben Sie die Zeit, sich voll und ganz Ihren KlientInnen zu widmen und Ihren Kundenstamm zu erweitern.

  • Was muss eine Software für einen neuen Pflegedienst können?

    Auf Ihrer Checkliste stehen Funktionen für die Verwaltung, Personaleinsatzplanung, mobile Datenerfassung, Pflege- und Betreuungsdokumentation und alles, was den Pflegealltag digital vereinfachen kann. Im Idealfall können Sie mit einer einzigen Software alle Bedürfnisse Ihres ambulanten Pflegedienstes abdecken.

  • Welche Funktionen sollte eine Pflegedienstsoftware Gründern bieten?

    Neben Funktionen für die Verwaltung, Personaleinsatzplanung, Pflegedokumentation und Abrechnung, sollte eine Software für GründerInnen ambulanter Pflegedienste vor allem flexibel sein. So kann MD ambulant sowohl als Vollversion als auch als Zusammenstellung einzelner Module genutzt werden. Bei Bedarf können Sie jederzeit weitere Module ergänzen, die sich nahtlos in Ihr bestehendes System einfügen.

  • Wie flexibel lässt sich MD Ambulant auf die Neugründung meines Pflegedienstes anpassen?

    MD Ambulant gibt es nicht nur in der Vollversion. Unsere Software lässt sich durch eine flexible Modulstruktur ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen zusammenstellen. Starten Sie mit den Funktionen, die Sie wirklich brauchen.

  • Wie viel kostet MD Ambulant für Pflegedienst-NeugründerInnen?

    Der Start von etwas Neuem ist nicht immer einfach – vor allem finanziell. Für Pflegedienst-Neugründungen bieten wir Ihnen flexible Finanzierungsangebote: ob Ratenzahlung oder Leasing, wir finden garantiert eine passende Lösung für Sie. Mehr Informationen zur Finanzierung finden Sie hier.

Alle weiteren Inhalte in einer Übersicht